Canon Pixma iP4950 Tintendrucker - ein Erfahrungsbericht

Amazon-Produktinfomation:

Canon Pixma iP4950 Tintendrucker

  • Marke:
    Canon
  • Hersteller:
    Canon
  • Amazon.de-Verkaufsrang:
    65
Anzeige

Test nach Kauf von unserem Leser:

Eingestellt von: Webmaster

Der Canon Pixma iP 4950 ist ein Drucker für den Privatanwender konzipiert. Der Anschluss an ein modernes Betriebssystem ist problemlos und leicht über ein USB Kabel zu erreichen.

Ich gebe 10 Punkte für die leichte Installation und die mitgelieferte Software, die bei Firma Canon immer sehr umfangreich ist.

Die Druckqualität

Die Qualität des Drucks lässt keine wünsche offen. Es ist wirklich nichts zu beanstanden, vor allem das gute Preisleistungsverhältnis der Druckpatronen ist bei Canon ein großer Plus-Punkt.

10 Punkte auch für die Druckqualität und den Preis der Druckpatronen. 

Die Verwendung im Alltag

Es handelt sich um einen Drucker, der sich für den Hausgebrauch eignet. Der geschlossene Papiereinzug hat den Vorteil, dass kein Staub auf die eingelegten Blätter kommen kann. Jedoch ist es nicht möglich, 100-200 Blätter einzulegen. Die lange Datenverarbeitungsphase stört nicht, wenn man sich Zeit genommen hat für die Arbeit am PC. Es ist aber kein sehr schneller schwarz-weiß Druck möglich. Gab es anfangs der Entwicklung von Druckern unterschiedliche Geschwindigkeiten beim Drucken, so muss heute beim Drucken etwas mehr Zeit berechnet werden.

6 Punkte für den geringen Papierspeicher, sowie die etwas längere Datenverarbeitungsphase

User-Wertung zum Produkt:

9 Punkte von 10 möglichen.
9 Punkte von 10 möglichen.